Virtueller Tag der offenen Tür

40 Jahre KU (page 4)

Gesichter der KU

Es sind die Menschen, die die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt ausmachen: ihre Studentinnen und Studenten, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Forschung, Lehre und Verwaltung.

Als staatlich anerkannte Universität, getragen von einer Stiftung Kirchlichen Rechts, lebt die KU vom Geist, von den Ideen und vom Engagement ihrer Angehörigen. Praxisbezug, eine dem Menschen nahe Forschung und die Vermittlung von ethischem Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit zeichnen die erste und einzige katholische Universität in Deutschland aus.


„Die KU ist lebendig, viele Mitarbeiter/-innen arbeiten engagiert daran mit, Lehre und Forschung, vor allem aber Menschen zu unterstützen. 

Die KU bietet allen Studierenden die Chance auf Förderung und intellektuelle Entwicklung – die Wissenschaftler/-innen sind interessiert am Austausch, man kann ganz nah an Forschung dran sein und die Universitätsbibliothek eröffnet den Blick über den Diskurs vor Ort hinaus.“

Dr. Maria Löffler,
Leiterin der Universitätsbibliothek


„Das zur Verfügung stehende Sportangebot ist riesig.

Wir hoffen dass die große Nutzung auch in den nächsten Jahren anhalten wird.“

Dr. Klaus Lutter,
Leiter des Universitäts-sportzentrums


„Die KU ist geprägt von kooperativem Miteinander und flachen Hirarchien.

Dies macht die KU zu einer schätzenswerten und verantwortungsbewussten Arbeitgeberin und die Arbeit selbst erfreulich und lohnend.“

Dr. Susanne Schäfer,
Leiterin des Sprachenzentrums