Virtueller Tag der offenen Tür

LehramtPlus

LehramtPlus

Das Eichstätter Studienmodell LehramtPlus ermöglicht es Studierenden, ein reguläres Lehramtsstudium mit dem Staatsexamen als Abschluss mit einem Bachelorabschluss zu kombinieren.

Das integrierte Studienprogramm erlaubt so die gleichzeitige Qualifikation für das Lehramt und außerschulische Berufsfelder innerhalb der Regelstudienzeit. An der KU wird das Studium des Lehramts an Grund-, Mittel- und Realschulen sowie an Gymnasien angeboten.

Alle Lehramtsstudiengänge setzen sich zusammen aus einem erziehungswissenschaftlichen Studium, fachdidaktischen Studien, Praktika sowie fachwissenschaftlichen bzw. fachpraktischen Studien. Die Studierenden belegen zwei Fächer.

Im Fall des Lehramtsstudiums für Grund- und Mittelschule ist das zweite Fach aufgeteilt in drei sogenannte Didaktikfächer.

Nach sechs Semstern können die LehramtPlus-Studierenden einen Zwei-Fächer-Bachelor abschließen und haben im Anschluss die Möglichkeit eines Zwei-Fächer-Masterabschlusses.

Alle an der KU studierbaren Schularten können durch ein drittes Fach erweitert werden. Die möglichen Fächerkombinationen sind durch das Kultusministerium vorgegeben.

Foto: colourbox.de