Virtueller Tag der offenen Tür

Klassische Archäologie – Fach

Klassische Archäologie – Fach

Das Fach Klassische Archäologie beschäftigt sich mit der materiellen Hinterlassenschaft der Kulturen im Mittelmeerraum in der Zeit von etwa 900 v. Chr. bis 400 n. Chr.

Das Arbeits- und Forschungsgebiet reicht damit von Spanien über Italien, Griechenland und die Türkei sowie die nordafrikanischen Länder bis hin zum Zweistromland, dem heutigen Irak.

Im Studium wird die Fähigkeit erworben, genau hinzusehen und die historische Entwicklung unterschiedlicher Kunst- und Materialgattungen zu beurteilen. Dazu kommen Fragen der Architektur und Stadtanlage sowie der Architekturplastik.

Livechat

Prof. Dr. Nadin Burkhardt stellt Ihnen am 25. April 2020 von 15:00 bis 15:30 Uhr den Studiengang vor und beantwortet Ihre Fragen im Livechat.

Durch diese Kenntnisse lernen Studierende auch die neuere Kunst zu verstehen, denn seit der Renaissance greifen fast alle Zeitströmungen auf die griechisch-römische Kunst zurück.

Das Fach im Überblick