Virtueller Tag der offenen Tür

Didaktik der Deutschen Sprache und Literatur – Fach

Didaktik der Deutschen Sprache und Literatur – Fach

Die Didaktik der deutschen Sprache und Literatur lehrt und forscht über Lehr- und Lernprozesse im Gegenstandsfeld Sprache, Literatur und andere Medien, etwa zur Fachgeschichte des Deutschunterrichts, zur Planung von Deutschunterricht oder zur Literatur- und Sprachdidaktik.

Zu ihren Kernaufgaben gehört die Beobachtung des durch die deutsche Sprache geprägten kulturellen Lebensraumes, um künftige Generationen in den Gebrauch der kulturellen Symbolsysteme Sprache, Literatur und Medien einzuführen und zentrale Kulturtechniken zu vermitteln.

Im Rahmen des Eichstätter Modells LehramtPlus kann Germanistik praxisnah für das Lehramt für alle Schularten mit dem Abschluss Staatsexamen studiert werden. Die gleichzeitige Qualifikation zum Bachelor of Arts bzw. Master of Arts im lehramtsgeeigneten BA- bzw. MA-Studiengang ermöglicht zudem einen Berufseinstieg unabhängig von schulischen Einstellungschancen auch in außerschulischen Berufsfeldern.

Foto: colourbox.de


Livechat

Prof. Dr. Ina Brendel-Perpina beantwortet am 25. April von 12:30 bis 13:00 Uhr Ihre Fragen im Livechat.


Das Fach im Überblick